Ubstadt-Weiher tritt Klimaschutzverein bei

Mit einem einstimmigen Beschluss befürwortete der Rat den Beitritt der Gemeinde Ubstadt-Weiher zum „Kommunalen Klimaschutzverein im Landkreis Karlsruhe“.

Die Vereinsgründung steht im Zusammenhang mit der Neuausrichtung der Umwelt- und Energieagentur Kreis Karlsruhe (UEA) ohne privatwirtschaftliche Anteilseigner. Mit dem Verein werden die Gemeinden mittelbar Gesellschafter der UEA. Dadurch vereinfache sich zum einen der vergaberechtliche Aufwand für die Inanspruchnahme von Leistungen erheblich. Zum anderen können so Ressourcen gebündelt und bedarfsgerecht an die Kommunen verteilt werden, heißt es in der Vorlage. Bemessen an der Einwohnerzahl fällt für Ubstadt-Weiher ein jährlicher Mitgliedsbeitrag von 450 Euro an. „Hier kann man mit wenig Geld viel erreichen“, fasste Bürgermeisterstellvertreter Axel Wermke (CDU) zusammen.
(Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung der BNN)