Oberleitungsarbeiten: Busse ersetzen zwei späte Stadtbahnen

Von Samstag, 11. Dezember um 22.20 Uhr bis Freitag, 16. Dezember um 4.20 Uhr finden Oberleitungsarbeiten zwischen Bruchsal und Karlsruhe-Durlach statt. Daher müssen zwei Züge der Linie S31 und S32 entfallen. Zwischen Bruchsal-Bahnhof und Karlsruhe-Hauptbahnhof/Vorplatz ist ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet.

Folgende Züge sind betroffen:

S31/S32 85166 (Karlsruhe-Hauptbahnhof 22:28 Uhr – Menzingen 23:18 Uhr bzw. Odenheim-Bahnhof 23:15 Uhr)
Dieser Zug beginnt abweichend in Bruchsal-Bahnhof um 22.52 Uhr.

S31/S32 85179 (Odenheim-Bahnhof 00:23 Uhr bzw. Menzingen 00:20 Uhr – Karlsruhe-Hauptbahnhof 01:13 Uhr)
Dieser Zug endet abweichend in Bruchsal-Bahnhof um 23.46 Uhr.

Fahrtzeitänderungen auf den Linien S31 und S32

Von Montag, 12. Dezember um 15.45 Uhr bis Dienstag, 13. Dezember um 8.45 Uhr finden Arbeiten an der Eisenbahnunterführung Werner-von-Siemens-Straße statt. Aus diesem Grund müssen die Fahrzeiten auf den Linien S31 und S32 angepasst werden. Von Bruchsal in Richtung Ubstadt-Ort fahren die Züge bis zu sieben Minuten früher. Von Bruchsal in Richtung Karlsruhe muss mit einer Verspätung von bis zu drei Minuten gerechnet werden.

Daraus ergeben sich beispielsweise folgende Fahrzeiten:

S31/S32 85138 (Karlsruhe-Hauptbahnhof 15:28 Uhr – Menzingen 16:18 Uhr bzw. Odenheim-Bahnhof 16:15 Uhr)
Dieser Zug verkehrt zwischen Bruchsal und Ubstadt-Ort zwei Minuten vor Plan.

S31/S32 85140 (Karlsruhe-Hauptbahnhof 15:43 Uhr – Menzingen 16:38 Uhr bzw. Odenheim-Bahnhof 16:35 Uhr)
Dieser Zug verkehrt zwischen Bruchsal und Ubstadt-Ort sechs Minuten vor Plan.

Weitere Fahrzeitänderungen im betroffenen Zeitraum entnehmen Sie der Website www.avg.info.